Ausstellungseröffnung Willimsky

24. April 2022

Herzliche Einladung nach Friesack zur Ausstellungseröffnung

"Albert Willimsky - ein Leben für die Wahrheit"

am 06. Mai 2022.

Wir feiern im Pfarrgarten des von Pfarrer Willimsky erbauten Hauses um 17 Uhr die Hl. Messe mit Domprobst Prälat Tobias Przytarski.

Um 19 Uhr wird dann in der (ehem.) Rosenkranzkapelle die Ausstellungseröffnung mit einem Imbiss stattfinden.

 

Die von der Brandenburgischen Landeszentrale für Politische Bildung großzügig geförderte Ausstellung, die das bisher weitgehend unbekannte Leben dieses ersten priesterlichen Blutzeugen im sog. "Dritten Reich" des Bistums Berlin nachvollzieht, wird im Anschluss für drei Wochen in Friesack gezeigt, geht dann nach Gransee und anschließend nach Barth. Weitere Standorte sind geplant.